Aktuelles/Termine
 Kerbegesellschaft
 Rund um die Kerb
 Infocenter
 Gästebuch
 Vorstand/Impressum
 Mitgliedschaft
 Sponsoring
 Anfahrt
 Links
Sie sind Besucher Nr.

seit dem 04.06.03
  

Rund um die Kerb







Programm 2017

Datum Uhrzeit + Eintritt Veranstaltung Ort
Freitag 20.10. 18:00 Uhr 
Kerbegottesdienst
Johanneskirche Niederseelbach
ab 21.00 Uhr
Eintritt 3 Euro
Kerbedisco"Gut' Stubb" Lenzenberghalle
Samstag 21.10. ca. 11.00 Uhr  Kerbebaum stellen mit großem Eierbacken Lenzenberghalle
  ab 19.30 Uhr
Eintritt 8 Euro 
Kerbetanz mit Eine Band namens Wanda
Lenzenberghalle
Sonntag 22.10. ab 11 Uhr
Eintritt frei
Kerbefrühschoppen mit der Kerbegesellschaft Lenzenberghalle
  ab 13.30 Uhr
(Aufstellung ab 13 Uhr)

Kerbeumzug mit den "Auroffern" unter dem Motto "20 Jahre Kerbeverein Niederseelbach - Die 90er"

Aufstellung an der Lenzenberghalle
nach dem Umzug Gickelschlagen vor der Lenzenberghalle
nach dem Gickelschlagen
Eintritt frei
Kerbetanz mit den "Auroffern" und Tombolaverlosung Lenzenberghalle
19:00 Uhr PlaybackshowLenzenberghalle
Montag 23.10. ab 11 Uhr
Eintritt frei
Kerbefrühschoppen  Landgasthof Kettenbach
ab 18:00 UhrKerbeverbrennungam "Alten Rathaus"
nach oben

Kerbeschrei + -lieder

Der Niederseelbacher Kerbeschrei:

Schreier Kerbegesellschaft
Kerbeborsch! Jo
Wem is die Kerb? Uns
Un se werd ge.. ...halle
Un se werd ver... ...soffe
Kerbeborsch Jo
Was sin die Kerbeborsch? Lumbe
Un se losse sich nit Lumbe
Un se dun nit Bumbe
Kerbeborsch Jo
Un wenn die Stern vom Himmel falle... .., die Seelbacher Kerb wird doch gehalle
Was ist Blutwoscht ohne Griebe? Pluns
Wem is die Kerb? Uns
Sauft ihr noch wie immer? ...noch viel schlimmer
Un die Kerbemädcher jaaaa


Lieder:


Kerbeborsch

Kerbeborsch sin lust´ge Brüder,
haben frohen Mut,
singen lauter lust´ge, lust´ge Lieder,
sind den Madels gut,
singen lauter lust´ge, lust´ge Lieder,
sind den Madels gut

Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.
Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.

Un de Wirt steiht in de Keller,
holt en neue Bembel rauf,
heute woll´n mer Äbbelwoi saufe,
heut geh´n mer nit nach Haus.
heute woll´n mer Äbbelwoi saufe,
heut geh´n mer nit nach Haus.

Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.
Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.
Habe mer drei Tag gesoffen,

is die Kerb vorbei,
dann schickt uns der Kerbevadder wieder
ohne unser Geld nach Haus,
dann schickt uns der Kerbevadder wieder
ohne unser Geld nach Haus.

Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.
Ja, ja, ja, ja... wenn es los geht sin mer da.


Wo is denn der Johann?


In Seelbach do is Kerb
Wo is denn der Johann?
Is der Johann nit zu Haus?
Ist er auf der Kirmes,
sucht sich eine aus.
Ja, ja, ja, wenn dann so´n Musik spielt, ist alles wieder gut
ist alles wieder gut.
Ja, ja, ja, wenn dann so´n Musik spielt, ist alles, alles, alles, wieder gut.


Seelbachbube

Mir sin die Seelbachbube,
bei uns gibt´s nix zu hole
mir war´n mit vierzeh´ Jahr schon an der Front.
Mir ham die Leut beschisse,
uns ham se rausgeschmisse
mir war´n mit vierzeh Jahr schon an de Front.
Na, na, des tun mer net, schwabbeldiwapp,
aus Seelbach geh´n mer net, schwabbeldiwapp,
bis das der Sensemann, schwabbeldiwapp,
uns einkassiert.
Mama guck, Mama guck, Mama guck, guck, guck,
hängt schon werre´n fremde Gickel uff de Gluck, Gluck, Gluck.
Und das nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit.
Mama guck, Mama guck, Mama guck, guck, guck,
hängt schon werre´n fremde Gickel uff de Gluck, Gluck, Gluck.


Seelbach´ Borsch

Mir sin echte Seelbacher Junge,
wer was will, der soll nur kumme,
Knübbel in de Hand, saufe aus de Flasch,
mir sin echte Seelbacher Borsch.
Knübbel in de Hand, saufe aus de Flasch,
mir sin echte Seelbacher Borsch.


In Seelbach auf der Brück

In Seelbach auf der Brück,
mit de Batschkapp im Gnick,
un de englische lange Hose,
sagt de Karl zum Schorsch,
komm mo her mein Borsch,
ich will der uff de Aachedeckel bloose.

Ja, wir sind die Garde, die übers Seelbacher Plaster marschiert,
ja, wir sind die Garde, die da geht, die da steht,
mit de Batschkapp im Gnick.

Un hammer mo nix druff, wie en dorschdische Suff,
geh mer bein Schuster Kohle drohe,
hammer 10 Stun´ geschafft, hammer 10 Mark im Sack,
ja, wir sind das Seelbacher Sackträgerpack.

Ja, wir sind die Garde....

Seelbach im Taunus

Seelbach im Taunus, klein aber fein,
du gefällst mir wie du bist, auch ohne Wein.
Zwar wachsen keine Reben hier,
doch dafür gibt es Licher Bier
und uns´re Stimmung ist famos,
ja bei uns da ist was los.
Und uns´re Stimmung ist famos,
ja bei uns da ist was los.


Siehste nit die Säu im Gade

Siehste nit die Säu im Gade,
siehste wie se weuhle,
wie se dicke Löcher grabe in de gelbe Reube.
Spitz komm´eraus un beiße in die Baa,
die Spitzgemüter mache sonst die Dickworz korz un klaa.


Schrebergade

(Melodie: Rose Garden)

Du brauchst nit warte, ich penn heut abend in meim Schrebergade,
Die ebsch Gemecker, des geht mer nämlich langsam uff de Wecker.

Zwische Erdbeern und Salat, do mach ich mich brat,
un ich deck mich zu mit Rotkraut und Radiescher,
un mit Rhabarber die Fiessjer.

Du brauchst nit warte, ich ...

Ich genieß die Luft und den Kunstdüngerduft,
nebenan da krähn die Hinkel vom Herrn Meier,
dem klau ich die Eier.

Du brauchst nit warte, ich ...

Der Mond scheint hell wie en Klosterbruder,
warste schon wieder voll du Luder,
hat se Dich schon wieder an die Luft gesetzt.

Du brauchst nit warte, ich ...

Alle Buben haben...

Alle Buben haben, alle Buben haben, einen kleinen Zinnsoldaten.

Oh Susanna, du hast am Arsch nen Leberfleck,
oh Susanna, der Leberfleck muss weg.

Alle Mädchen haben, alle Mädchen heben, einen kleinen Schützengraben.

Oh Susanna, du hast am Arsch nen Leberfleck, ...

Alle Zinnsoldaten, alle Zinnsoldaten, müssen in den Schützengraben.

Oh Susanna, du hast am Arsch nen Leberfleck, ...

In dem Schützengraben, in dem Schützengraben, wird dann hin und her gefahren.

Oh Susanna, du hast am Arsch nen Leberfleck, ...


Hand uffn Tisch...

Hand uff en Tisch, Hand uff en Tisch, hola dihiaho,
Hand uff en Tisch, Hand uff en Tisch, hola dihiaho.
Die anner aach, anner aach, hola dihiaho,
anner aach, anner aach, hola dihiaho.
Nun stehet auf, stehet auf ...
Den Fuß uff en Stuhl ...
Den annern aach ...
Den Tisch in die Höh ...
Die Hand vum Tisch ...
Die Hand ans Glas ...
Das Glas in die Höh ...
Nun trinket aus ...
Das Glas uff en Tisch ...
Die Hand vum Glas ...
Die Hand an de Tisch ...
Den Tisch herab...
Den Fuß vum Stuhl ...
Den annern aach ...
Die Hand vum Tisch ...
Die anner aach ...
Des Lied is aus ...


Freibiergesichter


Freibiergesichter, die find mer überall,
an jeder Stehbierhall, beim Bundespresseball,
Freibiergesichter stehn an der Theke und schrein,
wer schenkt den nächsten ein.
Sie trinken Cola, Whiskey, Cognac, Steinhäger und Likör, Biercher und Aquavit.
Sie trinken Weißwein, Rotwein, Glühwein,sechs Doornkaat und noch mehr,
nur Wasser trinkt keiner mit.
Jajaja, Freibiergesichter, die find mehr überall,
an jeder Stehbierhall, beim Bundespresseball,
Freibiergesichter, die habbe jedenfalls
immer en trockne Hals.


Odenwald

Tief im Odenwald steht ein Bauernhaus so hübsch und fein.
Tief im Odenwald steht ein Bauernhaus so hübsch und fein.

Do wird e Sau geschlacht,
so lange Wörscht gemacht
im tiefen, tiefen Odenwald.
Do...

Einmal kommt der Tag, wo ich Hochzeit hab im Odenwald.
Einmal kommt der Tag, wo ich Hochzeit hab im Odenwald.

Do wer`n zwa Säu geschlacht,
so lange Wörscht gemacht
im tiefen, tiefen Odenwald.
Do...

Einmal kommt der Tag, wo ich Abschied nehmen muß vom Odenwald.
Einmal kommt der Tag, wo ich Abschied nehmen muß vom Odenwald.

Do wer`n drei Säu geschlacht,
so lange Wörscht gemacht
im tiefen, tiefen Odenwald.
Do...

Einst ging ich am Ufer der Donau entlang

Einst ging ich am Ufer der Donau entlang oh oh oh oh la la la
Ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand oh oh oh oh la la la
I: Ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand. :I

Sie hatte die Beine weit von sich gestreckt oh oh oh oh la la la
Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt, oh oh oh oh la la la
I: Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt. :I

Da macht' ich mich über die Schlafende her oh oh oh oh la la la
Sie hörte das Rauschen der Donau nicht mehr oh oh oh oh la la la
I: Sie hörte das Rauschen der Donau nicht mehr. :I

Du schamloser Jüngling, was hast Du gemacht oh oh oh oh la la la
Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht,oh oh oh oh la la la
I: Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht. :I

Du schamlose Hure was denkst du von mir oh oh oh oh la la la
Ich trage doch immer Pariser bei mir oh oh oh oh la la la
I: Ich trage doch immer Pariser bei mir.:I

Ich nehme nun Abschied und schwenke den Hut oh oh oh oh la la la
Adieu liebe Nutte die Nummer war gut oh oh oh oh la la la
I: Adieu liebe Nutte die Nummer war gut. :I

Und die Moral von der Geschicht oh oh oh oh la la la
'schlafende Mädchen, die vögelt man nicht, oh oh oh oh la la la
I: schlafende Mädchen, die vögelt man nicht. :I


Seelbachmädels

Die Mädels in Seelbach
sind immer gut drauf,
ob voll oder nüchtern,
sie geben nie auf.

Sie trinken den Bembel
ganz schnell leer,
da kriegen die Bube
gar nichts mehr.

Die Mädels in Seelbach
sind einfach gut,
wer es mit uns wagt,
hat großen Mut.

Drei Tage lang saufen
Lieder
Kerbeverein Niederseelbach
was ein Spaß.
Wir machen Party
und geben Gas.

Melodie: „An der Nordseeküste“
Text: Danny und Aline Kerbegesellschaft 97



Aus Böhmen kommt die Musik

Adam, der sprach nach 7 Tagen,
Oh Herr, ich muß dir sagen,
die Erde ist schön.
Aber mir scheint, du hast indessen,
das Wichtigste vergessen,
so wird es nicht gehen.

Menschen brauchen auch Musik und Gesang,
fröhlichen Klang, ein Leben lang.
Aber unser Herrgott lächelt und spricht:
Du denkst an Böhmen nicht.

Aus Böhmen kommt die Musik,
sie ist der Schlüssel zum Glück,
und alle Türen sperrt sie auf,
bis zum Himmel hinauf.
Glaub mir aus Böhmen kommt die Musik,
zu Herzen geht jedes Stück,
in diesem wunderschönen Land,
ist jeder ein Musikant.

Mitten in New York, in Rom und Bern,
auf Inseln ganz fern, da hört man es gern.
Plötzlich trägt der Wind dir Töne ans Ohr,
das kommt dir böhmisch vor.
Heute erklingt zu jeder Stunde
ein Lied wie Rosamunde in Moll und Dur.
Die Böhmen, wie sie mit schönen Tönen
die ganze Welt verwöhnen, wie machen sie´s nur.

Aus Böhmen kommt die Musik,...



Hoch auf dem Kerbewagen

Hoch auf dem Kerbewagen, sitz ich beim Vadder vorn.
Vorwärts die Borsche trabe, lustig schmettert der Horn.
Licher und Schnäpsjer laufe heut ganz besonders gut.
Ich muß jetzt uffhörn zu saufe, denn der Vadder der grollt.

Text: Frei nach Binding und der Niederseelbacher Kerbegesellschaft 1989 „ Wennibberhaabt“
Melodie: „ Hoch auf dem gelben Wagen“



Schnäpse

Wenn ich des Sonntags früh aufsteh`,
sag ich zu meinem Madel,
ach, Madel gib mir kein Kaffee,
ich möchte Schnäpse haben.

Ich möchte Schnäpse haben, das wär fein,
nur noch Branntwein- Feuerwasser, nur noch Schnaps.

Und die Agathe hat gesagt,
ich soll das Wirtshaus meiden,
jedoch ich hörte nicht auf sie
und eilte hin mit Freuden.

Ich möchte Schnäpse haben....

Und wenn ich einst gestorben bin,
dann soll man mich begraben,
mit einer Flasche Branntwein
und alles was ich habe.

Ich möchte Schnäpse haben....

Und wenn ich dann zu Petrus komme,
dann wird´ ich ihn befragen.
Ach Petrus, hast du Branntwein,
ich möchte Schnäpse haben.

Ich möchte Schnäpse haben....



Polenstädtchen

In einem Polenstädtchen,
da wohnte einst ein Mädchen.
Sie war so schön, sie war so schön.

Sie war das allerschönste Kind,
das man in Polen find.
Aber nein, aber nein, sprach sie, ich küsse nie.
Sie war das allerschönste Kind...

Ich lud sie ein zum Tanze,
da fiel aus ihrem Kranze
ein Röslein rot, ein Röslein rot.

Ich hob es auf von ihrem Fuß,
bat sie um einen Kuß,
aber nein, aber nein, sprach sie, ich küsse nie.
Ich hob es auf von ihrem Fuß...


Westerwald

Heute wollen wir marschieren,
einen neuen Marsch probieren
durch den schönen Westerwald ,
ja, da pfeift der Wind so kalt.

Oh, du schöner Westerwald („Kerbeborsche sin mer“)
über deine Höhen pfeift der Wind so kalt
jedoch der kleinste Sonnenschein
dringt tief ins Herz hinein.

Und die Gretel und der Hans
geh´n des Sonntags gern zum Tanz,
weil das Tanzen Freude macht
und das Herz im Leibe lacht.

Oh, du schöner ...

Ist das Tanzen dann vorbei
gibt´s gewöhnlich Keilerei
und den Bursch´, den das nicht freut,
ja, man sagt, er hat kein Schneid.

Oh, du schöner ...



Abschlußlied

(auf die Melodie: „Ade zur guten Nacht“; Text: Kerstin Albert)

Die Borsche lien müd´uff de Bank,
die fühle sich merb un so krank,
un denken: „ Nie wieder!“
Die Seelbacher Kerb is vorbei
un Schluss mit der Kreischerei,
die Ruhe kehrt wieder.

Die Keller un Bembel sin leer,
es gibt keinen Äppler mehr,
der würd auch nit schmecke.
Die Seelbacher Kerb is vorbei
un Schluss mit der Kreischerei,
die Ruhe kehrt wieder.

Die Flammen flackern im Wind,
manch Band un ach Kapp fliegt geschwind
hinein ins Feuer.
Die Seelbacher Kerb is vorbei
un Schluss mit der Kreischerei,
die Ruhe kehrt wieder.

Ein Jahr zieht so schnell ins Land,
und schon kommt die nächst Kerb gerannt,
wir feiern bald wieder.
Die Seelbacher Kerb feiern wir,
dann singen und tanzen wir.
Wir sehen uns bald wieder.
Wir sehen uns bald wieder. (langsam und leiser werden.)
nach oben

Geschichte

Die Seelbacher Kerb gibt es schon lange, doch 1997 wurde zusätzlich der Kerbeverein Niederseelbach ins Leben gerufen um den Brauch der Kerb aufrecht zu erhalten und zu fördern. Der erste 1. Vorsitzender war damals Michael Farber. Nach ihm wurde die langjährige Kerbemutter Aline Wenz 1. Vorsitzende, die dieses Amt auch aktuell noch inne hat.
1998 hatte der Kerbeverein erstmals schriftführend an der Kerb teilgenommen.
2001 wurde der Kerbeumzug erstmal unter ein Motto gestellt.
2003 richtet der Verein erstmals selbständig den Kerbesamstag aus.
2004 wird der Verein erstmals die komplette Kerb von Freitag bis Montag selbst ausrichten.
2007 feiert der Kerbeverein sein 10jähriges Bestehen.
2010 im November erwirbt der Kerbeverein das "Alte Rathaus Niederseelbach".

2017 wird am 10.06. das "Alte Rathaus" offiziell als Vereinsgebäude eingeweiht. Im Oktober wird das 20 jährige Vereinsbestehen gefeiert

Der Kerbeverein Niederseelbach wurde 1997 von ehemaligen und
aktiven Kerbeborsch gegründet. Der Grund: Die Erhaltung der
Seelbacher Kerb und die Aufrechterhaltung der damit
verbundenen Traditionen. Mittlerweile hat der Verein noch einige andere
Aufgaben übernommen, so auch die Erhaltung und Restaurierung
des Alten Rathaus in Niederseelbach. Aber auch andere
Feierlichkeiten wie die Faschingsdisco, Feierei in de Mai oder der
Bierkastenlauf gehören zu organisieren und auszuführen.
Der Kerbeverein besteht neben dem Vorstand, der zur Zeit aus 15
Personen besteht, aus den Gruppen: Kerbeborsch, Kerbekrümmel
und Altkerbeborsch.




nach oben


Diese Seite wurde zuletzt am 10.09.2017 aktualisiert.
Bei Problemen, Anregungen oder Wünschen wenden Sie sich bitte an kerbeverein-niederseelbach@gmx.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Test